Worum geht es bei der JUMP!-Kompetenzfeststellung?

Das Kompetenz-Seminar BERUFSWEG.de versucht, die "Zufälle" der Berufswahl zu minimieren – und das frühzeitig, sympathisch und etwas anders.

Dieses Seminar ebnet den Einstieg in die Kompetenzfeststellung des Jugendlichen und dient als Einführung zur Beantwortung der für den Schüler wichtigen Fragen:
Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich werden?

  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar
  • Kompetenz-Seminar

Das wichtigste im Leben ist die Wahl des Berufes. Der Zufall entscheidet darüber.

Blaise Pascal

Kompetenzfeststellungs-Verfahren ermöglichen zum einen die Erfassung und Weiterentwicklung bereits vorhandener Kompetenzen sowie zum anderen die Identifikation fehlender oder nicht ausreichender Kompetenzen. Die Dokumentation von Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen dienen darüber hinaus auch der Einschätzung von Voraussetzungen, Wünschen und Zielen der Jugendlichen.

Die Ergebnisse der Kompetenzfeststellung bilden die Grundlage für eine individuelle Planung des weiteren Berufswegs.

Das Kompetenz-Seminar BERUFSWEG.de umfasst 12-18 Unterrichtseinheiten, die auf zwei bis drei Schultage verteilt werden.

Auf ein offenes Wort

Menschliche Kompetenzen zu bewerten war, ist und bleibt eine heikle Angelegenheit!

Unser ehrlicher Ansatz lautet daher ganz klar:

  • Wir sind uns der Schwierigkeiten bewusst!
  • Wir bewerten möglichst gerecht und verschenken keine Bewertungen!
  • Im Zweifel wählen wir aber lieber die positivere Bewertung!

Wir bewerten sehr junge, pubertierende Jugendliche.

Das ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, der wir uns mit Fingerspitzengefühl – tendenziell positiv – nähern!